ViruProtect® – wie es wirkt

Ihr Schutzschild gegen Erkältungsviren*

Ein natürliches Enzym

Ihr Schutzschild gegen Erkältungsviren*

Enzyme sind natürliche Bio-Katalysatoren, die Stoffwechselprozesse in Zellen beschleunigen. Das natürliche Enzym Trypsin ist eigentlich ein Verdauungsenzym, bewirkt aber auch den Abbau von Virus-Eiweißen, die zu einer Infektion durch Erkältungsviren* notwendig sind.

responsive Image

Trypsin - ein natürliches Enzym

Wie Sie ein Fisch vor Erkältung schützt!

Isländische Wissenschaftler bemerkten, dass die lokalen Fischer trotz des kalten Klimas weiche Hände hatten. Dies lag an einem natürlichen Enzym, das im Grönland-Kabeljau vorkommt und heilungsfördernde Eigenschaften besitzt: dem Trypsin. Wenn das Enzym mit warmer Haut und Schleimhäuten in Berührung kommt, wird es hyperaktiv und bildet eine wirksame Schutzbarriere gegen Mikroorganismen, die Krankheiten verursachen können.

Einfach & wirksam

Anwendungsweise

ViruProtect® wird einfach in den Rachenraum gesprüht. Und wirkt damit, genau dort, wo sich Erkältungsviren* vorwiegend ansiedeln: im Mund- und Rachenraum. Dort legt sich ViruProtect® wie ein Schutzfilm direkt auf die Schleimhaut und hilft so gegen Erkältungsviren*.

Für einen guten Schutz: Verwenden Sie ViruProtect® bis zu sechsmal täglich und geben Sie pro Gebrauch zwei Sprühstöße ab. ViruProtect® können Sie an bis zu 30 aufeinanderfolgenden Tagen verwenden.

responsive Image

ViruProtect® – guter Schutz und gut verträglich

ViruProtect® beruht auf der Wirkung von Glycerin und dem natürlichen Enzym Trypsin. ViruProtect® kann die Virenanzahl erheblich vermindern und kann die Erkältungsdauer deutlich reduzieren.

responsive Image

Wie Sie sich noch
schützen können

Mehr erfahren

Häufig gestellte
Fragen & Antworten

Zu den FAQs

Erkältungen vorbeugen
statt erkranken

Jetzt kaufen